fbpx

Warum auch du Videos zum Verkaufen nutzen solltest?!

Der Video Commerce ist eine ganz neue Perspektive auf bereits bestehende E-Commerce-Plattformen, auf denen Videoinhalte von Verkäufern produziert werden. 

Es ist ein schnell wachsender Trend, da Videos die effektivste Art und Weise sind, ein Produkt und seine Vorteile für das Publikum zu demonstrieren. Einer der größten Vorteile, die uns diese Plattform bietet, besteht darin, dass wir so viele Informationen wie möglich aus Videos herausholen können. Wenn wir außerdem in der Lage sind, über dem Plattform direkt mit dem Verkäufer zu kommunizieren, können wir alle Informationen über ein Produkt erhalten, an denen wir interessiert sind. Man kann sagen, dass diese Bequemlichkeit der Video-basierten-Plattform zu einer direkten Steigerung der Konversionen führt. 

 

 

Es wird berichtet, dass Website-Besucher nach dem Ansehen eines Videos mit 64-85% höherer Wahrscheinlichkeit ein Produkt auf einer Online-Handelsseite kaufen. Viele klassische Einzelhandelsunternehmen haben Probleme damit, Traffic auf ihre Webseiten zu bringen. Meistens verlassen diese die Webseite auch wieder, ohne Einkäufe zu tätigen. 

Der Video-Commerce ist an diesem Punkt ein großer Retter. Wenn Produkte komplex zu erklären sind, wie z.B. technische Produkte, ist der Video-Commerce grosse Hilfe, wenn es darum geht, tonnenweise technische Informationen in 30 Sekunden zu erklären. Auch für Kunden ist es viel bequemer, die Informationen zu verstehen.  

Ein weiterer Zauber, den der Video-Commerce in unser Leben bringen wird, ist die Bedeutung des Geschichtenerzählens beim Verkauf eines Produkts. Ein Creator, der das Produkt auf dem Video benutzt, könnte weitaus interessanter und einnehmender sein als das Produkt selbst, was natürlich die Verlockung des Produkts noch erhöht. 

 

Die Aufnahme von Videos in Produktbeschreibungen war für Verkäufer schon immer eine ratsame Idee. Wenn Kunden anhand der Videos sehen, wie ein Produkt im Detail funktioniert, kann man definitiv sagen, dass er/sie mit größerer Wahrscheinlichkeit das Produkt kaufen wird. 

Untersuchungen zur Kaufwahrnehmung haben ergeben, dass Menschen eher dazu neigen, auf ein Miniaturbild eines Videos zu klicken und darauf zu bleiben, als auf etwas, das keine visuellen oder multimedialen Elemente enthält. 

Videos haben die enorme Fähigkeit, große Mengen an Informationen sehr schnell zu konvertieren.

Wir können auch sagen, dass Kunden länger auf Seiten mit Videos bleiben. Viele Menschen ziehen es vor, sich Bildmaterial anzusehen, statt Beschreibungen zu lesen. Der wesentliche Teil von Video-Inhalten ist, dass sie den Besuchern einen Grund geben, mehr Zeit auf der Website zu verbringen, was eine Grundlage für künftige Käufe schafft. Außerdem haben Besucher eine größere Möglichkeit, sich zu engagieren, wenn die Websites, die sie besuchen, mehr Video-Inhalte zur Verfügung stellen.

 

Wenn Besucher ihre Erfahrungen auf Websites mit Video-Inhalten machen, neigen sie dazu, die Website nach mehr Inhalt zu durchsuchen, anstatt die Website zu verlassen oder zu springen.

Es gibt einige verfügbare Tipps für Verkäufer, die mehr Erfahrung mit Video-Handelsplattformen haben wollen, wie z.B. authentisch sein, Komplexität vermeiden, professionell sein. 

Obwohl der Video-Commerce einfach klingt, helfen diese grundlegenden Schritte den Benutzern auf jeden Fall dabei, auf ihren Seiten effektiver zu sein. 

ROOMBLES IS COMING SOON

Wir arbeiten hart, um Roombles auch sehr bald für Android Geräte zu launchen. Erfahre als Erster, wenn wir starten! Melde dich unten an, und wir benachrichtigen dich, sobald wir startklar sind.

Yeeaay!!
Herzlich willkommen

folge uns auf unseren anderen kanälen und bleib auf dem laufenden